Slideshow CK

Auf dem Fühlinger See
Freude am Fahren
Auf der hohen Rur
Spaß am Fühlinger See
Paddeln in jeder Jahreszeit
Unterwegs im Großkanadier
Die Wupper hat auch ein wenig Wildwasser

Nächste Termine im Bezirk 4

Samstag, 19. Januar | 11:00
Bezirksjugend-Bouldern in Köln
Samstag, 19. Januar | 17:00
Bezirkstage 2019

Schnellzugriff

logo kj
logo epp
pegel-nrw
logo knrw
kanutube

20. Januar 2019 - Winterwanderung am Siebengebirge

Liebe Sportkameraden, Paddler und Wanderer

Peter Meyer (Wanderwart vom Kanu-Club Bergheim / Erft) läd Euch traditionell gewohnt ein, mit Ihm im Januar zur Winterwanderung aufzubrechen.
Nun im DKV Sportprogramm angekündigt, möchte ich Euch hier mit seiner Einladung die Informationen weiterleiten, um am 20. Januar zusammen mit Ihm in der Gruppe und zu Fuße des Siebengebirges die Wanderung zu genießen.

Dazu schrieb mir Peter, für Euch hier die folgenden Zeilen die Ihr hier im Anhang der Mail findet.

Euer Bezirkswandersportwart

Martin

Fördertopf 2018 des Bezirk 4 e.V.

Auch im Jahr 2018 wurde der Fördertopf des Bezirk4 e.V. wieder gefüllt. Um Fördergelder aus dem Fördertopf des Bezirk4 e.V. haben sich 2018 zehn Vereine des Bezirks beworben. Die folgenden Vereine konnten durch ihre Ideen, die Durchführung ihrer Aktionen sowie die Dokumentation der Aktionen überzeugen und durften die beantragten Mittel inzwischen auf ihrem Bankkonto finden:
• CfW Niehl
• Blau-Weiss Köln
• WSF Neptun
• PCK Köln
• Post SV Bonn
• RKV Köln
• KC Zugvogel Köln
Die Aktionen waren sehr unterschiedlich. Die Idee war, Aktionen zur Mitgliedergewinnung ebenso wie zur Mitgliederbindung durchzuführen. So hat jeder Verein etwas Besonderes für die Mitglieder durchführen bzw. anschaffen können, das ohne die finanzielle Hilfe aus dem Fördertopf vielleicht nicht machbar gewesen wäre.

Beim Bezirkstag am 19.1.2019 werden die Vereine ihre Aktionen präsentieren.

19.01.2019: zwei Bezirkstage

Im Bezirk 4 haben wir eine Sondersituation. Neben dem Bezirk 4 als teil des Kanu-Verbandes Nordrhein-Westfalen e.V. gibt es seit Jahrzehneten den eingetragenen Verein Bezirk 4 e.V. Infolgedessen müssen wir zwei Bezirkstage durchführen; damit ihr nicht an zwei Tagen kommen müsst, haben wir die Bezirkstage direkt hintereinander gelegt - dazwischen gibt es zur Stärkung etwas zu Essen ;-)

Beide Einladungen sind allen Vereinen im ezember zugegangen; wir hängen diese aber noch einmal hier an.

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme. Wohin unsere Arbeit im Vorstand geht, bestimmt ihr!

im Namen der beiden  Vorstände

1. Kanu-Verband NRW Bezirk 4

2. Bezirk 4 e.V.

Gabriele Koch
Vorsitzende beider Vorstände

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (Einladung eV_Bez_2019.pdf)Einladung eV_Bez_2019.pdf527 KB
Diese Datei herunterladen (KV 4 Bezirkstag 2019 Einladung NRW.pdf)KV 4 Bezirkstag 2019 Einladung NRW.pdf805 KB

Ausschreibung Workshop EPP und Paddeltechnik für Übungsleiter

Dieser Workshop richtet sich an Übungsleiter und Kanu-Lehrer, die den EPP Deutschland Touring Stufen 3+4 vergeben wollen. zum einen wird Wissen vermittelt zum Thema EPP Prüfungen (was darf man, was soll man, wie macht man Fährigkeiten sichtbar...) und zum Anderen soll vermittelt werden, welche Techniken der EPP Touring verlangt und wie man dies Fertigkeiten als Ausbilder vermitteln sollte.

Referent ist ein Trainer des Schwedischen Kanu-Verbandes: Jonas Forsmark, Ausrichter ist der DKV mit der Ressortleiterin Gabriele Koch

Anerkennung des workshops als Lizenzfortbildung kann man beim jeweiligen LKV beantragen, da Inhalt und Umfang den Bedingungen einer Fortbildung entsprechen.

 

Ausschreibung und Anmeldeunterlagen siehe unten
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (2019_WS_EPPundTechnik_Jonas_Forsmark.pdf)2019_WS_EPPundTechnik_Jonas_Forsmark.pdf290 KB

Ausschreibung 6.-7.7.19 – Sicherheitskurs Touring

Im Rahmen unseres Ausbildungsprogrammes bieten wir diesen Sicherheitskurs an. Er wendet sich an alle, die nicht gerade Seekajak fahren (oder wenig) und auch nicht hauptsächlich Wildwasser fahren; Anwohner des Rhein, die diesen oft befahren, sollten einen Sicherheitskurs Touring (Großgewässer) machen; die Bundeswasserstrassen Rhein, Main, Weser, Elbe, Donau haben eigene Gesetzmäßigkeiten und Anforderungen an sicheres Fahren.

Referenten: Gabriele Koch, Elke Roder und Nikolaus-Dieter Koch

Ausschreibung und Anmeldeunterlagen siehe unten
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (2019_Ausschreibung_SK_touring_1.pdf)2019_Ausschreibung_SK_touring_1.pdf773 KB