Slideshow CK

Auf dem Fühlinger See
Freude am Fahren
Auf der hohen Rur
Spaß am Fühlinger See
Paddeln in jeder Jahreszeit
Unterwegs im Großkanadier
Die Wupper hat auch ein wenig Wildwasser

Nächste Termine im Bezirk 4

Samstag, 30. März
Abfahrtsrennen Kombination
Samstag, 30. März
Kölsche Sportnacht

Schnellzugriff

logo kj
logo epp
pegel-nrw
logo knrw
kanutube

Fördertopf 2019 Bezirk 4 Köln-Bonn-Aachen e.V.

Liebe Freunde des Kanusports,

der Bezirk 4 e.V. lobt für das Jahr 2019 wieder einen Fördertopf in Höhe von 3000,- € aus, welcher an die Mitgliedsvereine ausgegeben wird. Pro Verein können maximal 500,- € ausgezahlt werden. Gefördert werden die Vereine, die das beste Konzept für eine Maßnahme zur Mitgliedergewinnung und/oder -pflege präsentieren und in 2019 durchführen.

Weiterlesen

Einladung zum Regionalen Seekajaker-Treffen 2019

Liebe Freunde des Seekajak-Sportes, inzwischen schon zur netten Tradition herangewachsen, möchten wir Uns am 27. Januar 2019 um 10:00 Uhr wieder zum gemeinsamen Paddeln mit anschließendem Kaffee und schnack zusammentun.

 

Nachfolgend die Einladung zum Regionalen Seekajaker-Treffen 2019:

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (RegionalesSeekajakerTreffen2019.pdf)RegionalesSeekajakerTreffen2019.pdf84 KB

Bezirkswanderung 2019

Wanderung am Fuße des Siebengebirges:
Kapellentour durchs Pleiser Ländchen am Sonntag 20.01.2019

Zum Paddeln war es heute zu kalt, deshalb gingen wir zu Fuß. Die Tour startet in Sandscheid, oberhalb von Oberpleis. Der Weg geht zuerst nach Eisbach, wo auch der Eisbach dahin plätschert. Hinter Pleiserhohn ist eine sehr gute Aussicht. Weiter geht's nach Uthweiler und Wahlfeld. Am Heiligenhäuschen haben wir Picknick gemacht .Dann gingen wir über den Hartenberg nach Oberpleis wo wir den Pleisbach überqueren und anscließend wieder zurück zur Kapelle "Maria zum Frieden".
Ein wunderschöner Weg, gute 14 km lang auch mit einigen Steigungen. Nach gut 4 Stunden waren wir am Ziel. Acht rüstige Paddler erlebten bei schönstem Wetter einen super Wandertag. Die Teilnehmer kamen aus Eschweiler, Siegburg, Bergheim, Niederpleis und Leverkusen.

Peter Meyer

Fördertopf 2018 des Bezirk 4 e.V.

Auch im Jahr 2018 wurde der Fördertopf des Bezirk4 e.V. wieder gefüllt. Um Fördergelder aus dem Fördertopf des Bezirk4 e.V. haben sich 2018 zehn Vereine des Bezirks beworben. Die folgenden Vereine konnten durch ihre Ideen, die Durchführung ihrer Aktionen sowie die Dokumentation der Aktionen überzeugen und durften die beantragten Mittel inzwischen auf ihrem Bankkonto finden:
• CfW Niehl
• Blau-Weiss Köln
• WSF Neptun
• PCK Köln
• Post SV Bonn
• RKV Köln
• KC Zugvogel Köln
Die Aktionen waren sehr unterschiedlich. Die Idee war, Aktionen zur Mitgliedergewinnung ebenso wie zur Mitgliederbindung durchzuführen. So hat jeder Verein etwas Besonderes für die Mitglieder durchführen bzw. anschaffen können, das ohne die finanzielle Hilfe aus dem Fördertopf vielleicht nicht machbar gewesen wäre.

Beim Bezirkstag am 19.1.2019 werden die Vereine ihre Aktionen präsentieren.

Ausschreibung Workshop EPP und Paddeltechnik für Übungsleiter

Dieser Workshop richtet sich an Übungsleiter und Kanu-Lehrer, die den EPP Deutschland Touring Stufen 3+4 vergeben wollen. zum einen wird Wissen vermittelt zum Thema EPP Prüfungen (was darf man, was soll man, wie macht man Fährigkeiten sichtbar...) und zum Anderen soll vermittelt werden, welche Techniken der EPP Touring verlangt und wie man dies Fertigkeiten als Ausbilder vermitteln sollte.

Referent ist ein Trainer des Schwedischen Kanu-Verbandes: Jonas Forsmark, Ausrichter ist der DKV mit der Ressortleiterin Gabriele Koch

Anerkennung des workshops als Lizenzfortbildung kann man beim jeweiligen LKV beantragen, da Inhalt und Umfang den Bedingungen einer Fortbildung entsprechen.

 

Ausschreibung und Anmeldeunterlagen siehe unten
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (2019_WS_EPPundTechnik_Jonas_Forsmark.pdf)2019_WS_EPPundTechnik_Jonas_Forsmark.pdf290 KB