Abgabe der Fahrtenbücher beim Bezirkswanderwart

Liebe Freunde des Kanusports, Paddler und Wanderwarte des Bezirk 4,

die Paddelsaison 2018/19 ist letzten Montag zum Ende gekommen und es ist liegt mal wieder an der Zeit, die persönlichen Fahrtenbücher einzureichen.

Es gibt vom Kanu-Verband NRW ein paar Änderungen/Neuerungen, wie z.B. eine Neufassung der Wandersportordnung (diese findet Ihr auch im Anhang), aber auch viel Altbekanntes aus dem Vorjahr. Diese Informationen und Hilfe zu Eurer diesjährigen Auswertung als Vereinswanderwart(-in) habe ich Euch hier folgend zusammengetragen.

Wie in den letzten Jahren bin ich als Bezirkswanderwart auch wieder für die Jugendfahrtenbücher zuständig, sodass ihr diese zusammen mit den anderen Fahrtenbüchern mir abgeben könnt.

Im Anhang findet ihr als Führer eines privaten Fahrtenbuches und insbesondere auch als Vereinswanderwart ein paar Infos, die ihr unbedingt beachten solltet, damit Ihr mir der Bearbeitung der Bücher helfen könnt, und somit vielleicht nur wenige Nachfragen offenbleiben.

Bitte denkt daran, dass für die Verleihung der Wanderfahrerabzeichen ab der Stufe Silber immer ein persönlicher Antrag gestellt werden muss.

Frist zur Abgabe: Samstag den 12. Oktober 2019

Bitte sendet die Fahrtenbücher per Post an: Martin Georg Hachenberg, Nießenstrasse 53, 51103 Köln.

Alle weiteren wichtigen Informationen und Links zum Download findet ihr in der PDF: Anschreiben zur Fahrtenbuchabgabe

Die beiden Dateien "Das Elternmerkblatt" und die Vereinsauswertung als Exceldatei kann hier leider nicht hochgeladen werden, aber bei Gabriele Koch Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per email abgerufen werden