Bericht zur Ökoschulung vom 25.01.2020

Am Samstag, den 25.1.20 nahm ich an der Ökoschulung des Kanuverbandes NRW im Bootshaus des Eschweiler Kanuclubs teil. Der Raum war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Zuerst wurden Neuigkeiten aus dem Verband berichtet. Anschließend begannen Ottmar Hartwig und Lothar Gerhards unseren Sachverstand mit vielen Zusammenhängen aus dem ökologischen Zusammenspiel der Arten zu schulen, was ihnen dank ihrer versierten Vorbereitung vortrefflich gelang. Viele Tipps, wie und wo wir uns die Informationen über einen geplanten Kanuausflug aus Naturschutzaspekten gezielt einholen können, schärften unseren Blick für die praktische Umsetzbarkeit. Eine Exkursion rundete den Tag ab.

Wir alle erlebten einen sehr informativen, netten und rundum bereichernden Tag und bedanken uns bei den Organisaroren und vielen fleißigen Händen, die durch ihr ehrenamtliches Engagement diese Fortbildung ermöglicht haben.

[Birgit M]