Bezirksschulungen

Erste digitale Ökologieschulung der Akademie des Kanusports

Ich darf Euch die Ausschreibung zur ersten digitalen Ökologieschulung der Akademie des Kanusports zukommen lassen.

Eine Anmeldung ist ab sofort mit dem unten angehefteten Anmeldeformular unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Detaillierte Auskünfte sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Inhaltliche Rückfragen nimmt unsere Ressortleiterin Umwelt und Gewässer, Petra Schellhorn, gerne selbst unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Für alle allgemeinen Anfragen steht die Akademie des Kanusports gerne per Mail oder unter den Durchwahlen -70 und -72 zur Verfügung.

Wir bitten um Berücksichtigung der eingeschränkten Erreichbarkeit während der Kurzarbeit im Juni 2020.

Wir freuen uns auf zahlreiches Interesse.

Mit sportlichen Grüßen

Kim Paul
Referentin Ausbildung

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (Anmeldeformular.pdf)Anmeldeformular.pdf99 KB
Diese Datei herunterladen (Ausschreibung.pdf)Ausschreibung.pdf151 KB

Bericht zur Ökoschulung vom 25.01.2020

Am Samstag, den 25.1.20 nahm ich an der Ökoschulung des Kanuverbandes NRW im Bootshaus des Eschweiler Kanuclubs teil. Der Raum war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Zuerst wurden Neuigkeiten aus dem Verband berichtet. Anschließend begannen Ottmar Hartwig und Lothar Gerhards unseren Sachverstand mit vielen Zusammenhängen aus dem ökologischen Zusammenspiel der Arten zu schulen, was ihnen dank ihrer versierten Vorbereitung vortrefflich gelang. Viele Tipps, wie und wo wir uns die Informationen über einen geplanten Kanuausflug aus Naturschutzaspekten gezielt einholen können, schärften unseren Blick für die praktische Umsetzbarkeit. Eine Exkursion rundete den Tag ab.

Wir alle erlebten einen sehr informativen, netten und rundum bereichernden Tag und bedanken uns bei den Organisaroren und vielen fleißigen Händen, die durch ihr ehrenamtliches Engagement diese Fortbildung ermöglicht haben.

[Birgit M]

 

Informationen zu der Trainer C Kanufreizeitsport Ausbildung (Fachübungsleiter C)

Für alle Kanusportler, die im Verein freizeit- und breitensportorientierte Aktivitäten planen und durchführen wollen. Die Ausbildung vermittelt eine solide Grundlage für das komplette Breitensportangebot, z.B. für Kanutouren an den Wochenenden, Fahrten in die Alpen zum Wildwasserfahren oder Seekajaktouren.

Der Lehrgang umfasst 120 UE.

Die nächste Trainer-Ausbildung Kanufreizeitsport startet dieses Jahr am 24./25.08.2019 in Wickede. Weitere Infos in der Ausschreibung

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (Ausschreibung Ausbildung 2019.pdf)Ausschreibung Ausbildung 2019.pdf365 KB

Einladung zum Seminar: KJP Zuschüsse

Das Seminar richtet sich an alle, die Aktivitäten mit Jugendlichen durchführen und Zuschüsse bei KVNRW beantragen möchten, sich aber bisher nicht getraut haben

In dem Seminar werden die im Anhang dargestellten Unterlagen Schritt für Schritt durchgegangen und anschließend anhand verschiedener praktischer Beispiele, wie z.B. unsere letzte Ardechefahrt oder ein Spielewochenende im eigenen Bootshaus. Dazu gibt es eine Einführung in das Programm KanuControl, über das alle nötigen Antragsformulare, Teilnehmerlisten, Abrechnungsformular, Erhebungsbogen, Reisekostenabrechnung. KanuControl läuft unter Windows, ist eine Eigenentwicklung und kann anschließend kostenfrei verwendet werden.
 
Bitte Notebook mitbringen, um KanuControl zu installieren.
 
Ort: LDKC, Ruhrmühle 3, 44879 Bochum
Datum: 26. Mai 2019
Beginn: 11:00
Ende: ca. 16:00
 
Kosten: 5 Euro pro Teilnehmer
Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (2019_KJP_Seminar.pdf)2019_KJP_Seminar.pdf1036 KB

Ausschreibung Workshop EPP und Paddeltechnik für Übungsleiter

Dieser Workshop richtet sich an Übungsleiter und Kanu-Lehrer, die den EPP Deutschland Touring Stufen 3+4 vergeben wollen. zum einen wird Wissen vermittelt zum Thema EPP Prüfungen (was darf man, was soll man, wie macht man Fährigkeiten sichtbar...) und zum Anderen soll vermittelt werden, welche Techniken der EPP Touring verlangt und wie man dies Fertigkeiten als Ausbilder vermitteln sollte.

Referent ist ein Trainer des Schwedischen Kanu-Verbandes: Jonas Forsmark, Ausrichter ist der DKV mit der Ressortleiterin Gabriele Koch

Anerkennung des workshops als Lizenzfortbildung kann man beim jeweiligen LKV beantragen, da Inhalt und Umfang den Bedingungen einer Fortbildung entsprechen.

 

Ausschreibung und Anmeldeunterlagen siehe unten
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (2019_WS_EPPundTechnik_Jonas_Forsmark.pdf)2019_WS_EPPundTechnik_Jonas_Forsmark.pdf290 KB