Online Forum "Vereinssport in Zeiten von Corona" 15.07.2020

die Corona-Zeit hat die Kanuclubs vor besondere Herausforderungen gestellt. Nach einigen Wochen der gesetzlichen Lockerungen, die auch den Vereinssport in NRW betroffen haben und einer derzeit stabilen Gesetzeslage läuft der Sportbetrieb in den Vereinen aber noch sehr unterschiedlich an. Wir beobachten, dass einige Vereine ihren Mitgliedern mittlerweile wieder sehr viele Angebote anbieten, andere Vereine diesbezüglich noch etwas verhaltender sind. Aus diesem Grund möchten wir speziell allen Vereinsverantwortlichen ein Austausch-Forum bieten, um grundsätzliche Fragen in Bezug auf den Vereinssport & Corona aufzuklären, gesetzliche Regelungen darzustellen und Erfahrungswerte untereinander auszutauschen.

Wenn es um das Thema „Sportbetrieb“ geht sind sicherlich noch viele Fragen offen wie z.B.:

  • Was ist laut aktueller CoronaSchVO erlaubt, was nicht?
  • Wer haftet, wenn sich jemand im Verein mit CoVid-19 ansteckt?
  • Was bedeutet einfache Rückverfolgbarkeit?
  • Wie organisiere ich den Vereinssport?

Das Team der Geschäftsstelle bietet deshalb in der kommenden Woche ein MS Teams Online-Forum an, in dem es um das Thema "Vereinssport in Zeiten von Corona"“ geht. Es richtet sich insbesondere an Vereinsvorstände, Sportwarte etc. die vielleicht noch ein paar Tipps und Erfahrungswerte benötigen oder noch Fragen zur aktuellen Rechtslage haben. Dabei werden auch Vereinsvertreter berichten, die den Vereinsbetrieb schon wieder „hochgefahren“ haben.

Das Forum findet am Mittwoch den 15.07.20 von 18.00 – ca. 20.30 Uhr statt. Für die Teilnahme genügt eine kurze Anmeldung per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte nennt Euren Verein und schreibt uns Eure Fragen zum Thema vorab (dann können wir das direkt noch mit einarbeiten). Eure Anmeldungen nehmen wir gerne bis zum 15.07., 14.00 Uhr an.

Die Schulung wird über Microsoft Teams angeboten, Ihr erhaltet nach der Anmeldung eine Einladung dazu.