Kurzmeldungen

Extra-Zeit für Bewegung - 2 Mio Euro Fördergelder

Es geht um das aktuelle Förderprogramm, das der LSB mit der Staatskanzlei verhandelt hat und über das unsere Vereine Angebote zur Kinderbewegung schaffen können.

Das Gute: die Fördergelder gibt es über das LSB-Förderportal, das den meisten Vereinen bekannt ist und es gilt für alle Kinder, die zur Schule gehen. Bei Fragen stehen die Mitarbeiter bei LSB und Sportjugend NRW zur Verfügung (siehe unten). Bei allgemeinen Fragen ich natürlich auch gerne. Hier zusammengefasst, worum es geht:

Extra-Zeit für Bewegung

  • 2 Mio Euro von der Landesregierung, um der coronabedingten Bewegungsarmut von Schülerinnen und Schülern mit zusätzlichen Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten zu begegnen
  • Förderzeitraum ab sofort bis Sommer 2022
  • Förderung für sportpraktische Gruppenangebote (z.B. Schnupperpaddeln für neue Kinder) - max. 500 Euro (z.B. für Übungsleiter- und Trainerhonorare)
  • kein Eigenanteil
  • Förderung über das Förderportal des LSB zu beantragen: https://foerderportal.lsb-nrw.de/startseite
  • Entweder unterrichtsbegleitend (fragt die Schulen Eurer Umgebung) oder in den Ferien als Blockmaßnahme
  • Die Angebote können geleitet werden durch Sportlehrkräfte, Sportreferendar*innen, Sportstudierende, Diplomsportlehrer*innen sowie Übungsleitungen/Trainer*innen.

Auf der Homepage der Sportjugend NRW folgt zeitnah eine Unterseite, auf der über die Extra-Zeit für Bewegung informiert wird.

Ihr habt Fragen rund um die Förderrichtlinie, das Antragsverfahren und/ der das Förderportal? Dann könnt ihr euch ab jetzt entweder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch an Mike Kessel (0203/ 7381-894) oder Fidan Kisin (0203/ 7381-783) wenden. Für inhaltliche Fragen steht euch weiterhin Henning Schröder (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | 0203/ 7381-820) zur Verfügung.

Besten Dank und liebe Grüße Sandra Scholzen

6. Stammtisch des Bezirks

Der 6. Stammtisch 2021 unseres Bezirks findet am 7.6. von 20 bis 22 Uhr statt. Interessierte können sich bei unserer Bezirkswanderwartin (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden und bekommen dann den Teams Einladungslink zugeschickt.

Die Themen des Stammtischs variieren immer mal wieder zwischen Sicherheitsfragen, Fahrtenplanung und Empfehlungen, kleinen Vorstellungsrunden, Erlebnissen und aktuellen Paddelnews hin und her. 

Neue digitale LSB Veranstaltungsreihe: Wo drückt der Turnschuh? und #Volltreffer – Ideen für den Vereinssport gesucht!

Im Rahmen der neuen digitalen Veranstaltungsreihe „Wo drückt der Turnschuh? – Digitaler Austausch für Vereine!“ möchte der Landessportbund NRW gemeinsam mit seiner Sportjugend ein Austauschformat mit Vereinsvertreter*innen schaffen, um u. a. offene Fragen zu beantworten, aufmerksam zuzuhören und die Möglichkeit zum Austausch untereinander zu geben.Dafür wurden 6 digitale Info-Veranstaltungen zu verschiedenen Themen angesetzt: Informationen zur Anmeldung & Terminen findet ihr hier.

Unter der Rubrik #Volltreffer – Ideen für den Vereinssport werden vorbildliche Beispiele aus der Arbeit in den Vereinen gezeigt. Ab sofort sind in sechs verschiedenen Kategorien (z. B. Gemeinsam statt einsam: Zusammen (digital) bewegen, Immer informiert: Kommunikation mit den Vereinsmitgliedern) „best practice Beispiele“ sichtbar, die möglicherweise auch für die eigene Vereinsarbeit genutzt werden können. Ein guter Anreiz selber aktiv zu werden sind auch die Prämien, die der LSB auslobt. Denn für die eingestellten Ideen können Vereine Preise im Gesamtwert von insgesamt 12.000 € gewinnen.

Mehr Informationen gibt es hier

Herzliche Grüße und bleibt gesund! Jens Lüthge

Online-Themenabend "Recht und Versicherung" am 27.04.2021 - 18.30 Uhr

Hallo Zusammen,

im April haben wir zwei weitere Online-Themenabende im Kanu-Verband NRW vorbereitet. Den ersten, am 20.04. werden wir über den Wandersport kommunizieren, hier gibt es noch einmal eine Schulung für alle Vereine, die neu beim eFB (elektronische Fahrtenbuch) dabei sind oder zukünftig einsteigen wollen. Zur Info geht es hier: https://www.kanu-nrw.de/content/index.php/2011-12-30-13-52-04/aktuelles/2051-neuer-online-themenabend-zum-efb-im-april.

Der zweite Online-Themenabend ist für alle gedacht, die in der Sportpraxis in unseren Vereinen aktiv sind. Wir haben am 27.04. als Expertin eine VIBSS-Beraterin des LSB NRW eingeladen, sie wird alle Teilnehmer beim Thema "Recht und Versicherung" auf den neuesten Stand bringen. Wir sprechen hier also vorzugsweise Trainer, Übungsleiter, Fahrtenleiter, Jugendleiter oder Betreuer aller Art an. Fragen dürfen an dem Abend gerne vorgebracht werden.

Neben der Auffrischung des Themenkomplexes kann der Themenabend auch als Einstieg in ein neues Ausbildungsmodul in der KanuJugend NRW gelten. Die KanuJugend bietet bis zum Herbst dieses Jahres kleine Einheiten an, die die Teilnehmer am Ende dazu befähigen, als Helfer im Verein tätig zu werden und unsere Trainer und Übungsleiter zu unterstützen. Alle Informationen zum Themenabend "Recht und Versicherung" gibt es hier: https://www.kanu-nrw.de/content/index.php/2011-12-30-13-52-04/aktuelles/2055-recht-und-versicherung-online-fuer-unsere-trainer-und-uebungsleiter.

Bitte gebt die Infos an Eure Vereine weiter. Sollte Interesse bestehen, einen weiteren Themenabend zu "Recht und Versicherung" anzubieten, jedoch mit dem Schwerpunkt für Vereinsvorstände, werden wir das auch gerne organisieren. Gebt uns doch bitte eine kurze Rückmeldung, dann kümmern wir uns zeitnah.

Viele Grüße und besten Dank Sandra Scholzen

DOSB Fakemails in Umlauf

Der DOSB warnt vor gefälschten Mails (Fakemails), die an die Vereine versendet worden sind.

Die entsprechenden Mails wurden gestern unter der E-Mail-Adresse office(at)dosb.de versendet! Löschen Sie etwaige Mails von der genannten Adresse, ohne sie zu öffnen.

Bitte um schnelle Weiterleitung an die Vereine!

Viele Grüße und bleibt gesund! Jens Lüthge