Kanu NRW Rallye 2011

Erstmals startete die 41. Kanu Rallye NRW in Bonn beim Post SV Bonn. Die ersten Gäste reisten schon am Freitag an, am Samstag hatten sich 40 Teilnehmer versammelt, die paddelten, ihre Autos vorsetzten und gemeinsam auf der Terrasse des Bootshauses grillten. Zum Frühstück am 1. Mai fanden sich dann alle vor 7 Uhr im Bootshaus am Frühstücksbuffett ein, zusammen mit 21 Vereinsmitgliedern des Post SV Bonn, die dann gekonnt die Regie über die mehr als 470 anreisenden Paddler und ihre Boote übernahmen.Bei herrlichem Wetter, einem Pegel von nur 152cm (Bonner Pegel) und damit breitem Strand konnten die Starter entspannt ihre Tour vorbereiten. Peter und Thomas hatten das Startzelt des Landesverbandes aufgebaut und verteilten die Startkarten und dann ging es Pulkweise auf das Wasser. Um 11 Uhr war der ganze Spuk vorbei und Ruhe herrschte wieder am Bootshaus. Nur das Dixi-Klo (das auch gut genutzt wurde) zeugte noch von der Veranstaltung.

Elke und ich danken allen, die geholfen haben, dass das Wochenende und besonders der Sonntag mit dem Start der Rallye beim Post SV Bonn so gut organisiert, reibungslos und harmonisch über die Bühne ging!

Eure Gabi

Bezirkswanderwartin des Bezirks 4 Kanu NRW