Die Bezirksfahrt Rursee bei bestem Wetter

Nach heissen Wochen im Rheintal ist die Einladung in die Eifel willkommen. Bei deutlich nierigerern Temperaturen und ganz leichtem Wind trafen sich zumindest 4 Vereine des Bezirks in Rurberg zur Bezirksfahrt. Grün-Gelb Köln kam mit 27!!! Teilnehmern. Die Paddler des Post SV Bonn hatten sich mit einem Paddler vom Kölner Faltboot-Club zusammen getan und es wurden Paddler der Plittersdorfer Kanufreunde gesehen. Schade, dass es nicht mehr waren, denn die Bedingungen auf dem See waren dieses Jahr absolut auch Anfängergeeignet. Die einzige Schwierigkeit bestand darin, die Vorfahrtsregeln auf dem Wasser anzuwenden, denn neben uns Paddlern, vielen SUPern und der Seeschifffahrt waren die Segler recht dominat, wenn auch glücklicherweise sehr langsam unterwegs. Wer sich ein Bild machen möchte, findet hier zahlreiche Fotos, die oben Beschriebenes belegen.