Informationen zum WFA

Hinweise zum Ausfüllen der Fahrtenbücher

Liebe Wanderfahrer im Bezirk 4!

die Fahrtensaison 2014/ 2015 geht Ende September zu Ende. Daher aus gegebenem Anlass nachstehend einige Erläuterungen zum Ausfüllen der persönlichen Fahrtenbücher.

Weiterlesen

Führung des persönlichen Fahrtenbuches

Liebe Wanderfahrer im Bezirk 4,

ich bin seit Anfang des Jahres der neue Bezirkswanderwart und habe Anfang Oktober zum ersten Mal eure persönlichen Fahrtenbücher ausgewertet. Ausgehend von den Erfahrungen aus dieser ersten „Runde“ habe ich einige Hinweise zusammengestellt, z.B.:

-         Nicht mit Bleistift ausfüllen

-         Leserlich

-         Genug Platz lassen.

-         Datenschutzerklärung mit Unterschrift

-         Gemeinschaftsfahrten deutlich markieren.

-         Training ist keine Wanderfahrt!

-         Die Summe der Saison-km muss klar erkennbar sein

-         Bei der Abgabe der Fahrtenbücher die Fristen beachten.

Genaueres könnt ihr dem beigefügten Dokument entnehmen.

Vielen Dank!

Niko Tessin

Wanderwart Bezirk 4

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.kanu-nrw-bezirk4.de

Saisonende 2010/2011

Mit großen Schritten geht die Paddelsaison 2010/2011 zuende!


Abgabetermin der Fahrtenbücher durch den Vereinswanderwart bei mir zuhause ist 10. Oktober ab 15 Uhr  und am 11. Oktober zwischen 14 und 17 Uhr (oder nach telefonischer Verabredung). Die Fahrtenbücher können dann gleich wieder mitgenommen werden. Die Anträge für ein WFA in Silber/Gold und Gold-Wiederholung bitte ausgefüllt und unterschrieben (in einfacher Ausführung) mit allen Fahrtenbüchern abgeben. Für Gold Wiederholung reichen die Fahrtenbücher der 5 Jahre zur Wiederholung!

Weiterlesen

DKV – Wanderfahrerabzeichen (WFA)

DKV – Wanderfahrerabzeichen (WFA) für erwachsene Mitglieder
(Alter am 1.10 des Sportjahres zählt)

Wanderfahrerabzeichen in Bronze
Gewertet werden jeweils die Leistungen eines Kanusportjahres (01.10. bis 30.09.des Folgejahres)
Die Bewerber müssen folgende Gesamt – km – Leistungen nachweisen.
km – Leistungen
Damen mind. 500 km

Damen (Behinderte) mind. 400 km
Damen Senioren ab 70 Jahre mind. 400 km
Damen Senioren ab 70 Jahre (Behinderte) mind. 325 km
Herren mind. 600 km
Herren (Behinderte) mind. 500 km
Herren Senioren ab 70 Jahre mind. 500 km
Herren Senioren ab 70 Jahre (Behinderte) mind. 425 km
Gemeinschaftsfahrten:
Die Bewerber müssen die Teilnahme an einer Gemeinschaftsfahrt nachweisen.

Weiterlesen